Respekt, wer für andere da ist

Ihr seid der Hammer!

Respekt für die Solidarität, die Hilfsbereitschaft und den Zusammenhalt im ganzen Land – auch wenn wir Abstand halten müssen.


Respekt für alle die helfen, indem sie zuhause bleiben. Die sich ihren Arbeitsplatz plötzlich mit ihrem Hund, ihrem Partner und ihren Kindern teilen müssen und trotzdem alles gewuppt kriegen.


Respekt für alle, die nicht zuhause bleiben können, weil sie in Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeheimen, am Steuer ihres Lasters oder hinter der Ladenkasse gebraucht werden. Die jetzt bis an ihre Grenzen gehen, damit der Laden weiterläuft.


Respekt für unsere 15.000 Mitarbeiter in ganz Deutschland, die mit riesigem persönlichen Einsatz dafür sorgen, dass Selbermachern und Handwerkern das Material nicht ausgeht.


Respekt für alle, die schon immer Lehrer, Erzieher, Pfleger, Tröster, Zuhörer und Kindergärtner gewesen sind. Und für
alle, die es jetzt plötzlich werden mussten.


Respekt für 83 Millionen, die in der Krise zeigen, dass sie das Herz am rechten Fleck haben.

Wir sagen DANKE!

Euer toom-Team


Respekt, wer sich und andere schützt

Wir bei toom arbeiten unermüdlich daran, euch ein sicheres Einkaufen zu ermöglichen. Wir sind dabei aber auch auf eure Unterstützung angewiesen. Unsere MitarbeiterInnen im Markt sind geschult und wissen, was zu tun ist, um jedes Risiko für euch, sich selbst und die Kolleginnen und Kollegen so gering wie möglich zu halten. Damit wir alle heute und in Zukunft möglichst sicher einkaufen und arbeiten können, bitten wir euch, euch bei eurem Einkauf in unseren Märkten an die vorgegebenen Schutzmaßnahmen zu halten. Vielen Dank für euer Verständnis!

Aktuelle Informationen