Gefüllte Paprika mit Hüttenkäse

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 2 Paprikaschoten 
  • 400 g Hüttenkäse 
  • 4 TL Tomatenmark 
  • 3 EL Petersilie 
  • 3 EL Schnittlauch 
  • ca. 4 EL geriebener Käse oder 2 Scheiben Käse 
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Paprikaschoten gut waschen und den Deckel abschneiden damit man ein kleines Gefäß bekommt. Nun entfernst du die Kerne im Inneren. Hüttenkäse, Tomatenmark, Kräuter mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut mischen und in die Paprikaschoten füllen. Streue nun den geriebenen Käse über die Öffnung der Paprika oder lege jeweils eine Scheibe Käse drüber. Nun alles ca. 20 min bei 200°C im Backofen überbacken, bis die Schale der Paprika leicht bräunt und weich wird:

Natürlich genießen!