Lieber Selbermacher, _market-name_ ist aktuell dein Markt
Markt anpassen

Appetitanreger

Produktdetails | Artikelnummer2010992

toom
Auf die Merkliste

Beschreibung

  • mehrjährige Heil- und Gemüsepflanze
  • Aussaat von April bis Juni direkt ins Gemüsebeet
  • für sonnige Standorte
  • tiefgründiger, durchlässiger, nicht frisch gedüngter, kalkhaltiger Lehmboden
  • Ernte von Juni bis Oktober

Wegwarte, auch Zichorie, Sonnenwende oder Sonnenwirbel genannt, ist eine mehrjährige Heil- und Gemüsepflanze. Bereits in der Antike und im Mittelalter wurde sie als Arzneipflanze verwendet. Seit Mitte des 16. Jahrhundertsdienten geröstete Wurzeln spezieller Zuchtformen zur Herstellung von Kaffeeersatz. Wegwarte ist die wilde Urform des Chicorée. Die entzündungshemmende, blutreinigende und anregende Wirkung der Wegwarte nutzt man bei Magen-Darmerkrankungen, Gallenbeschwerden, Leberproblemen und Erkrankungen der MIlz. Tees aus Blüten, Kraut und Wurzeln werden hierfür zubereitet, aus dem Pflanzensud hergestellte Tinkturen werden äußerlich bei Hauterkrankungen, wie Ekzemen, eingesetzt.


Eigenschaften

Form des Saatgutes

Lose

Packungsinhalt reicht für

100 Stk.

Optimale Temperatur

18 °C

Nützlingsfördernd

Ja

Wuchshöhe

140 cm

Pflanzenart

Kräuterpflanzen

Standort

sonnig

Botanischer Name

Cichorium intybus

Hinweise zur Kultur

Wegwarte liebt sonnige Standorte mit tiefgründigem, durchlässigem, nicht frisch gedüngtem, kalkhaltigem Lehmboden. Staunässe verträgt sie nicht. Die Aussaat erfolgt ab Mitte April direkt ins Freiland. Nach Erscheinen des 2. Laubblattpaares muss vereinzel

Erntezeit

Juni, Juli, August, September, Oktober

Aussaatzeit Freiland

April, Mai, Juni

Boden

tiefgründig, durchlässig, frischer Boden, kalkhaltig

Lebensdauer Pflanze

mehrjährig

Marke

toom

Alle Details ansehen