Lieber Selbermacher, _market-name_ ist aktuell dein Markt
Markt anpassen

Einschlafhilfe

Produktdetails | Artikelnummer2010975

toom
Auf die Merkliste

Beschreibung

  • mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze
  • Vorkultur im Haus von Februar bis April
  • für sonnige bis halbschattige Standorte
  • kalkhaltiger, tiefgründiger, feuchter Lehmboden
  • Ernte von September bis Oktober

Baldrian, auch Katzenkraut oder Mondwurz genannt, ist eine mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze. Baldrian galt in alten Zeiten als Aphrodisiakum. In der Naturheilkunde wird Baldrian z. B. bei Rast- und Schlaflosigkeit, leichten nervösen Störungen, bei Menopausensymptomen und den mit prämenstruellem Syndrom einhergehenden Angstgefühlen eingesetzt. Verwendet werden die jungen Blätter und die Wurzeln. In der Küche können Baldrianextrakte als Aromastoffe in Nahrungsmitteln wie Gebäck und Eis eingesetzt werden. Die Wurzel eignet sich als Würze in Suppen, Eintöpfen, aber auch für Fleischfüllungen. Die jungen Blätter können wie Feldsalat zubereitet werden.


Eigenschaften

Form des Saatgutes

Lose

Packungsinhalt reicht für

100 Stk.

Optimale Temperatur

20 °C

Nützlingsfördernd

Ja

Wuchshöhe

150 cm

Pflanzenart

Kräuterpflanzen

Standort

sonnig, halbschattig

Botanischer Name

Valeriana officinalis L.

Hinweise zur Kultur

Baldrian wächst an sonnigen bis schattigen, bevorzugt feuchten Standorten mit kalkhaltigem, tiefgründigem Lehmboden. Für eine Pflanzung ab April wird der Baldrian ab Februar im Gewächshaus in Töpfen, mit Aussaat von 3 bis 5 Samen pro Topf, vorkultiviert.

Erntezeit

September, Oktober

Aussaatzeit Freiland

Mai, Juni, Juli

Aussaatzeit Vorkultur

Februar, März, April

Boden

kalkhaltig, tiefgründig, feucht

Lebensdauer Pflanze

mehrjährig

Marke

toom

Alle Details ansehen