Gartenhaus 'Cube L' 250 x 250 cm, schiefergrau

Produktdetails | Artikelnummer: 4311161

Markt ändern|Umkreisverfügbarkeit
Auf die Merkliste
Beschreibung
  • hochwertiges nordisches Fichtenholz
  • Kassetten-Doppeltür mit echtem Milchglas
  • Profilzylinderschloss mit drei Schlüsseln
  • 4-seitig gehobelte Wandbohlen mit Einfachnut und Feder
  • Steck-Schraub-Eckverbindung

Die Konstruktion ist aus massiver nordischer Fichte gefertigt. Hier verwenden wir technisch getrocknetes, massives Fichtenholz, welches auf Fehler gescannt, sortiert und in der Länge nach wetterfest durch Keilzinken miteinander verleimt wurde. Kleinere Risse, Äste und leichte Verdrehungen spiegeln den Charakter der eingesetzten Materialien wider. Die farblich behandelten Teile des Bausatzes sind mit hochwertiger Farbe behandelt. Diese schützt das Holz vor Bläuebefall, vor Schäden durch UV-Licht, vermindert das Quell- und Schwundverhalten und lässt trotzdem die Holzstruktur durchscheinen. Die Blockbohlen und Eckleisten werden im Werk 2x einseitig gespritzt. Die Türen und Fenster werden einseitig, die Dachblenden allseitig 2x gestrichen. Die Innenseiten der Blockbohlen, der Türen und Fenster sind unbehandelt. Die Schnittkanten der Bohlen, der Fußboden, die Dachschalung und Pfetten sind ebenfalls unbehandelt. Jedem Bausatz liegt eine Reparaturmenge Farbe bzw. Lasur bei, diese kannst du nutzen, um Beschädigungen bzw. montagenotwendige Schnitt- und Schraubstellen mindestens 2x zu behandeln. Alle unbehandelten, im Außenbereich angebrachten Teile des Bausatzes (z.B. außen überstehende Dachunterseiten, Dachpfetten, die Fußbodenunterseite und die Innenseiten der Fenster und Türen) sind ungeschützt und müssen bauseitig mit Grundierung und 2x mit Lasur/Farbe behandelt werden. Wenn du eine zusätzliche Veredelung der Oberfläche möchtest, schleife nach der Montage die sichtbaren Oberflächen leicht an und streiche diese mit hochwertiger Lasur. Nutze dazu unser optionales Farb- bzw. Lasursortiment. Abgedruckte Farbmuster sind nicht verbindlich, farbliche Abweichungen können auftreten. Die 19 mm dicken Wandbohlen mit Nut und Feder werden ineinander gesteckt und senkrecht auf eine stabile Holzrahmenkonstruktion aufgeschraubt. Über die senkrechten Stöße der Blockbohlen werden schmale Deckleisten angebracht. Die Dachschalung aus 19 mm starkem Profilholz ist mit einer aluminiumbeschichteten, selbstklebenden Dachbahn inklusive Aluminiumkante als Dachabschluss eingedeckt. Das Gefälle verläuft nach hinten. Der Fußboden besteht aus unbehandelten 19 mm Holz-Dielen mit Nut und Feder inklusive imprägnierten Grundlagern.

Eigenschaften
Datenblätter