Lieber Selbermacher, _market-name_ ist aktuell dein Markt
Markt anpassen

Gemütsaufheller

Produktdetails | Artikelnummer2010989

toom
Auf die Merkliste

Beschreibung

  • zwei- bis mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze
  • Vorkultur im Haus von April bis Juli
  • für sonnige Standorte
  • lehmig-humoser, durchlässiger Boden
  • Ernte von April bis August im 2. Jahr

Muskatellersalbei, auch Muskat-Salbei, Scharlauch oder Römischer Salbei genannt, ist eine zwei- bis mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze. Blätter und Blüten der Pflanze sind essbar und sehr aromatisch, wobei insbesondere die Blüten der Aromatisierung von Wermutweinen dienen. Muskatellersalbei wirkt antibakteriell, schmerzstillend, entkrampfend und verdauungsfördernd, daher wird die Pflanze vorrangig bei Magen-Darm-Beschwerden und Appetitlosigkeit in Form von Tees verwendet. Dieser hilft auch bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Äußerlich wird die Pflanze in Ölen und Salben gegen Hautunreinheiten eingesetzt. In der Küche aromatisiert man mit Blättern und Blüten Süßspeisen und Getränke.


Eigenschaften

Form des Saatgutes

Lose

Packungsinhalt reicht für

50 Stk.

Optimale Temperatur

15 °C

Nützlingsfördernd

Ja

Wuchshöhe

150 cm

Pflanzenart

Kräuterpflanzen

Standort

sonnig

Botanischer Name

Salvia sclarea

Hinweise zur Kultur

Muskatellersalbei benötigt einen warmen, windgeschützten Standort in voller Sonne und einen lehmig-humosen, durchlässigen Boden. In gut versorgtem Gartenboden ist eine zusätzliche Düngung nicht notwendig. Ausgesät wird direkt ins Freiland, spätere Aussaat

Erntezeit

April, Mai, Juni, Juli, August

Aussaatzeit Freiland

April, Mai, Juni, Juli

Aussaatzeit Vorkultur

April, Mai, Juni, Juli

Boden

lehmig, durchlässig

Lebensdauer Pflanze

zweijährig

Marke

toom

Alle Details ansehen