Lieber Selbermacher, _market-name_ ist aktuell dein Markt
Markt anpassen

Hustenstiller

Produktdetails | Artikelnummer2010964

toom
Auf die Merkliste

Beschreibung

  • mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze
  • Aussaat von April bis Juni direkt ins Gemüsebeet
  • für sonnige Standorte
  • magerer, durchlässiger, lehmiger, kalkhaltiger Boden
  • Ernte von Juni bis September

Andorn, auch Brustkraut oder Mariennessel genannt, ist eine mehrjährige Heil- und Gewürzpflanze. Der wahre Ursprung des botanischen Namens Marrubium ist ungewiss, vermutlich aber stammt er von den althebräischen Worten mar und rob ab, die zusammen »sehr bitter« bedeuten. In der Naturheilkunde wird der Andorn z. B. zur Linderung von trockenen Katarrhen, Keuchhusten, Bronchitis und Altershusten verwendet. Der Bitterstoff der Pflanze bewirkt außerdem eine Steigerung des Appetits, regt die Lebersekretion und den Gallenfluss an. Verwendet wird das blühende Kraut. In der Küche wird der Andorn frisch oder getrocknet, als Salatwürze oder aber auch als Zutat für Kräuterliköre eingesetzt.


Eigenschaften

Form des Saatgutes

Lose

Packungsinhalt reicht für

50 Stk.

Optimale Temperatur

22 °C

Nützlingsfördernd

Ja

Wuchshöhe

60 cm

Pflanzenart

Kräuterpflanzen

Standort

sonnig

Botanischer Name

Marrubium vulgare L.

Hinweise zur Kultur

Andorn liebt sonnige Standorte mit magerem, durchlässigem, lehmigem, kalkhaltigem Boden. Staunässe verträgt er nicht. Andorn wird am besten von April bis Mai an Ort und Stelle ausgesät. Den Samen anfdrücken, nur ganz leicht mit Erde bedecken und feucht h

Erntezeit

Juni, Juli, August, September

Aussaatzeit Freiland

April, Mai, Juni

Boden

leicht, durchlässig, lehmig, kalkhaltig

Lebensdauer Pflanze

mehrjährig

Marke

toom

Alle Details ansehen