Miniteich im Garten oder auf dem Balkon anlegen

In wenigen Schritten zum Mini-Biotop

Kaum ein anderes Gartengestaltungselement wirkt faszinierender und beruhigender als ein Gartenteich. Das Verweilen und Betrachten ist die pure Erholung und wirkt stressabbauend. Dabei muss man kein Gartenbesitzer sein, um sich an diesem Thema zu erfreuen. Ein Miniteich ist die Lösung. Denn er findet auf jedem Balkon oder jeder Terrasse Platz. So lässt z. B. sich in wenigen Schritten eine alte Metallwanne oder ein großer Blumentopf in einen pflegeleichten Gartenteich im Kleinformat verwandeln. Dazu gibt es noch unzählige Möglichkeiten der Gestaltung und Dekoration.


Schwierigkeitsgrad: mittel

Werkzeug: Kleine Gartenschaufel, Gartenhandschuhe, Besen, Handfeger, Kehrschaufel

Material: Metallwanne (mind. 40 cm Ø und 30 cm hoch), Evtl. 1m² PVC Teichfolie 0,5 mm dick, 2 – 3 Wasserpflanzkörbe 1x 19x19 & 2x 11x11, 20 L toom Teicherde, 2-3 Wasserpflanzen, Natursteine-Bunt/Weser Kies 20-40 mm, Basaltsplit 2-5 mm


In 7 Schritten zum Miniteich

Schritt 1: Materialien prüfen

Bevor die Zinkwanne zum Einsatz gelangt prüfen ob diese auch dicht ist. Gegebenenfalls mit Silikon abdichten oder eine Folie einlegen. Darauf achten, dass die Folie möglichst faltenfrei eingearbeitet wird.

Schritt 2: Pflanzkörbe vorbereiten

Die Wasserpflanzen in feinmaschige Wasserpflanzenkörbe einpflanzen und die Oberfläche z.B. mit feinem toom Basaltsplitt 2-5 mm (diesen vorab abbrausen, damit der Staub entfernt wird) auslegen. Bei der Verwendung von grobmaschigen Teichkörben, diese mit Vlies auslegen.

Schritt 3: Erde einfüllen & Pflanzen einsetzen

Der Rohrkolben benötigt eine Wassertiefe von ca. 10 cm im Miniteich. An einer Seite den Rohrkolben auf die Teicherde setzen.

Schritt 4: Natursteine nutzen

Vor dem Einsatz der anderen Wasserpflanzen auf die Vorgabe Wassertiefe achten. Mit Steinen so weit unterlegen bis die benötigte Tiefe erreicht wird.

Schritt 5: Wasser auffüllen

Vorsichtig mit Wasser auffüllen. Füllhöhe ca. 1 cm unter Oberkante Gefäß.

Schritt 6: Dekorieren

Dekorationen einsetzen und fertig ist der Miniteich!

Hinweis

Anstelle der Zinkwanne können auch stabile Kunststoffwannen, Holz-Fässer/Kisten mit Folieneinsatz oder ähnliche Behältnisse verwendet werden.

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

So geht's noch einfacher

Manchmal ist ein kurzes Video einfach besser. In unserer Videoanleitung können Sie alle Schritte noch einmal nachsehen und die Handgriffe zur Anlage eines Miniteichs genau nachverfolgen. Los geht’s!

Jetzt weitersagen