Kupferrohrtisch

Über die Idee

Klare Formen, freundliche Farben und Kupferrohr – das skandinavische Design wird in den 2010er Jahren zum absoluten Must-have in den eigenen vier Wänden. Schließlich mag es ja jeder etwas hyggelig. Mit der Selbstbau-Idee „Kupferrohrtisch“ können Sie das angesagte Design ganz einfach und preisgünstig für das eigene Zuhause nachbauen.

Anleitung
  1. Schneiden Sie zunächst die Kupferstangen entsprechend der angegebenen Maße mit dem Kupferrohrschneider zu.

  2. Jetzt wird gefädelt: Verbinden sie die Kupferrohre mit einer Schnur – 4 Stangen à 25 cm für den unteren Teil und 4 Stangen à 35 cm für den oberen Teil, sodass jeweils ein Quadrat entsteht.  Dazu fädeln Sie die Schnur ganz einfach durch die Rohre und knoten sie am Ende unter Spannung zusammen.

Mehr anzeigen
Materialliste
  • Kupferrohre in folgenden Maßen:
    • 4x 25 cm
    • 4x 35 cm
    • 8x 53 cm
  • Holzplatte (40 x 40 cm)
  • Schnur
  • Sekundenkleber
  • Befestigungsschellen
  • Schrauben für die Befestigungsschellen
Werkzeugliste
  • Kupferrohrschneider
  • Bohrer
  • Bleistift
Hinweis

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

Kinderpferd "Großer Onkel"

toom Selbstbau-Idee

2087
toom Selbstbau-IdeeKinderpferd "Großer Onkel"