Ägyptische Rollliege mit Kniff

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- 3 x Leimholz Fichte 2000 x 200 x 28 mm,

- 3 x Rahmen Fichte 2000 x 58 x 58 mm,

- 8 x Glattkanntbrett Fichte 2000 x 60 x 18 mm,

- 2 x Doppelrollen (für Rasen geeignet),

- Klavierband,

- 2in1 Holzlasur,

- Holzrundstab Eiche Ø 20,

- Holzdübel 8 x 40 mm,

- Holzleim wasserfest,

- Schrauben 3,0 x 20 mm für Klavierbandbefestigung,

- Schrauben 3,5 x 30 mm (Torx, Edelstahl),

- Schrauben 4,0 x 40 mm (Torx, Edelstahl),

- Schrauben 4,5 x 50 mm (Torx, Edelstahl)

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

An fast jedem Ägyptischen Privatstrand wird man heutzutage auf bequemen Liegen gebettet. In den letzten Jahren hatte ich mir deshalb immer wieder mal vorgenommen, so eine "Wunderwerk" nach deutschen Standards für meine Frau zu bauen und hatte deshalb schon reichlich Detailfotos geschossen :-). Da wir unsere diesjährige Reise nicht wahrnehmen konnten, wurde ich quasi verpflichtet, meinen Worten während des Urlaubes Taten folgen zu lassen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Schwierigkeiten beim Bau waren zum einen fehlende Maße, die ich natürlich nicht hatte. Zum zweiten sollte es eine Liege sein, bei der von außen keine einzige Schraube zu sehen und damit der Witterung preisgegeben ist. Zum dritten sollte sie durch Doppelrollen (hinten) leicht bewegt werden können. Und zu guter Letzt wollte ich einen besonders stabilen und dennoch einfachen Klappmechanismus integrieren, damit meine Frau bequem sitzen und auch mal ein Mittagsschläfchen halten kann, sowie lange Freude an der Liege hat.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen