Anzuchtgarten „Landhäuschen“

Über die Idee

Ein eigenes kleines Frühbeet

So bringen Sie Ihre Pflanzen groß raus: mit der Selbstbau-Idee Anzucht-Kasten „Landhäuschen“. Sie eignet sich perfekt zum Anziehen von Pflanzen auf Balkon oder Terrasse. Ein zu öffnendes Acrylglasdach sorgt mit einem kleinen Aufsteller für genügend Frischluft und erleichtert das Bestücken und Gießen. Um Ihr kleines Frühbeet immer in Form zu halten, bietet ein separates Fach genügend Platz für Pflanzenerde und Utensilien. Jetzt brauchen Sie nur noch eines: einen grünen Daumen!

Anleitung
  1. Lassen Sie sich die Multiplexplatten (1 bis 7) und die Rahmenhölzer (8) in Ihrem toom Baumarkt zuschneiden.

  2. Damit Sie später die gewünschte „Bretteroptik“ erhalten, sägen Sie mit der Handkreissäge ca. 3 mm tiefe Nuten in die Außenseiten der Wände (1 bis 3) und der Klappe (4). Zeichnen Sie diese vorher wie abgebildet genau an. Stellen Sie dann die Handkreissäge auf eine Schnitttiefe von 3 mm ein. Spannen Sie an den entsprechenden Stellen eine Führungsschiene (gerades Brett oder Leiste) mit Schraubzwingen auf das Werkstück und sägen Sie die Nuten. Überprüfen Sie zur Sicherheit die Schnitttiefe, indem Sie vorher an einem Reststück einen Probeschnitt durchführen. Mit einem 5-mm-Bohrer bohren Sie anschließend die eingezeichneten Löcher und senken diese vor, so dass die 4-x-40er-Schrauben später mit der Oberfläche bündig abschließen. Bohren Sie auch das Griffloch mit einem 30er-Forstnerbohrer durch die Klappe (4).

    Tipp:


    Für viele Handkreissägen gibt es eigene Führungsschienen mit einer speziellen Antirutschbeschichtung auf der Unterseite. Diese brauchen Sie nur auf das Werkstück auflegen, ohne sie festzuspannen.

    Anleitung Anzuchtgarten „Landhäuschen“ Schritt 01Anleitung Anzuchtgarten „Landhäuschen“ Schritt 01a

    Anleitung Anzuchtgarten „Landhäuschen“ Schritt 03aAnleitung Anzuchtgarten „Landhäuschen“ Schritt 03bAnleitung Anzuchtgarten „Landhäuschen“ Schritt 03c
Mehr anzeigen
Materialliste

1. Multiplexplatten, Birke (Seitenwände), 12 mm, 535 x 877 mm, 2 St.
2. Multiplexplatte, Birke (Rückwand), 15 mm, 600 x 701 mm, 1 St.
3. Multiplexplatte, Birke (Frontwand), 15 mm, 600 x 349 mm, 1 St.
4. Multiplexplatte, Birke (Klappe), 15 mm, 594 x 349 mm, 1 St.
5. Multiplexplatte, Birke (oberer Boden), 15 mm, 600 x 505 mm, 1 St.
6. Multiplexplatte, Birke (unterer Boden), 15 mm, 600 x 502 mm, 1 St.
7. Multiplexplatte, Birke (Einlegeboden), 15 mm, 490 x 502 mm, 1 St.
8. Rahmen, gehobelt, Fichte/Tanne (Beine), 54 x 54 mm, 720 mm, 4 St.
9. Rechteckleisten, Kiefer (Aufsteller), 20 x 10 mm, 120 mm, 2 St.
10. Rechteckleisten, Kiefer (Verschluss), 20 x 10 mm, 70 mm, 2 St.
11. Bastlerglas, klar (Dachflügel), 4 mm, 1.500 x 500 mm, 1 St.
12. Tischbänder, Edelstahl (Scharniere), 30 x 100 mm, 3 St.
13. Bodenträger, 5 x 20 mm, 4 St.
14. Spenglerschrauben, 4,5 x 25 mm, 4 St.
15. Senkkopfschrauben, Edelstahl, 4 x 40 mm, 50 St.
16. Spanplattenschrauben Senkkopf, 4 x 20 mm, 4 St.
17. Spanplattenschrauben Senkkopf, 3 x 12 mm, 20 St.
18. Gewindeschrauben, 4 x 10 mm, 18 St.
19. Karosseriescheiben, M4, 18 St.
20. Sechskantmuttern, M4, 18 St.
21. Klavierband rostfrei, 490 mm, 1 St.
22. Uhrkette, 500 mm
23. toom Premium Buntlack (silbergrau), 750 ml
24. toom Premium Buntlack (reinweiß), 750 ml
25. Saatschale Sina (nach Bedarf), 2 St.

Material Werkzeugreling

26. Wandscheibe, verzinkt (Verbindung), 2 ", 2 St.
27. Rohrwinkel 90°, verzinkt, ½ ", 2 St.
28. Verlängerungsrohr verzinkt, ½ ", 400 mm, 1 St.
29. S-Haken, 5 St.
30. Spanplattenschrauben Senkkopf, 4 x 16 mm, 6 St.

Material Gurkengläser

31. Rohrschellen (Glashalterungen, passend zu den ausgewählten Gläsern)
32. Gewindeschrauben, 8 x 25 mm, 3 St.
33. Unterlegscheiben, M8, 3 St.

Werkzeugliste
  • Zollstock
  • Bleistift
  • wasserfester Filzstift
  • Vorstecher
  • Schlitzschraubendreher
  • Akkuschrauber
  • 2- und 5-mm-Holzbohrer
  • 5- und 6-mm-Metallbohrer
  • 30er-Forstnerbohrer
  • Senker
  • Handkreissäge mit Führungsschiene – dazu passende Sägeblätter für Holz und Kunststoff
  • Stichsäge
  • grobes und feines Schleifpapier
  • Exzenterschleifer mit 120er- und 150er-Schleifscheiben
  • Schleifkork
  • Pinsel
  • Lackrolle
  • Lackwanne
  • Metallbügelsäge
  • 7er-Maulschlüssel
Hinweis

Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden! Die mit „x“ gekennzeichneten Maße teilen Sie jeweils gleichmäßig auf. Die Gurkengläser sind nicht in der Materialliste enthalten. Die Maße für die Multiplexplatten sind so angegeben, dass das erste Maß immer den Verlauf der Maserung beschreibt. Wenn Sie keine Führungsschiene passend zu Ihrer Handkreissäge zur Verfügung haben, benötigen Sie zusätzlich eine gerade Leiste und zwei Schraubzwingen. Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen