Aquarium Schränkchen

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Verwendet wurden folgende Materialien:

- Stahlrechteckrohr 20x20x1,5mm

- Akazienleimholzbretter

- Topfscharniere

- Höhenverstellbare Füßchen

- Holzlack farblos

- Griffe aus PVC

- Füller/ schwarzmatt Lack

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ein einfaches Holzregal trug bis lang mein Aquarium in der Wohnung und ging schon aus dem Leim. Nach ca. 5 Jahren traute ich mich ran, selbst ein stabiles Aquarium Schränkchen zu bauen. Meine Intention war, dass der Außenfilter, die Steckerleisten und das gesamte Zubehör verstauen und versteckt werden kann. Der Look hält sich an die übrigen selbstgebauten Möbelstücke in meiner Wohnung. Inspirieren lassen habe ich mich durch Social Media Plattformen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Gestell des Aquariums musste geschweißt werden, was nicht einfach war und viel Zeit brauchte. Zudem brauchte ich eine höhenverstellbare Lösung um den schiefen Boden auszugleichen. Die Ecken sind auf doppelte Gerung gesägt. Das Projekt war etwas Besonderes. Ich konnte meine Ideen umsetzen, wie ich es mir vorgestellt hatte und brauche nun keine Angst mehr haben, dass das Holz durchweicht oder das Aquarium nicht stabil stehen könnte.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.