Upcycling Kaninchenstall

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

-  Holzbretter und Türen einer geschenkten Wohnwand,

- Korkplatten,

- diverse Holzlatten und Holzleisten,

- Scharniere,

- Teichfolie,

- Tacker,

- Sand,

- Erde,

- Rasensamen,

- Holzlacke,

- Schrauben,

- Steinplatten,

- Kaninchendraht,

- OSB Platten,

- Winkel,

- Silikon

- Schiebeschlösser

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich habe lange nach einem Kaninchenstall gesucht und war zu wählerisch. Immer wenn mir etwas gefallen hat, habe ich mir gesagt: Ach komm, das kann du doch selber günstiger machen. Als ich dann die Wohnwand zu verschenken gesehen habe, hat mich die Lust gepackt, es daraus selber zu bauen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Weil es einzigartig ist, aus einer Wohnwand (mit zusätzlichen Materialien) einen Kaninchenstall zu bauen. Es ist nachhaltig, kreativ und es ist absolut nur nach meinen Wünschen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.