Baby-Wippe aus Holz

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Querhölzer: Fichte

Seitenteile: Multiplex-Platte Birke

6 Sparschrauben

Holzdübel

Holzleim

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Meine Tochter hat mir ein Foto einer ähnlichen Wippe aus dem Internet gezeigt, die ihr für ihre neugeborene Tochter gut gefallen hatte. Natürlich sollte die Wippe aber von Opa selbstgemacht sein und es sollten keine Lücken zwischen den Querhölzern sein, wie bei den gesehenen Wippen, damit keine kleinen Fingerchen beim schaukeln eingeklemmt werden können.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Besonders ist, das die Wippe lange genutzt werden kann. Als Wippe, zum Chillen, als Bogentunnel (wenn man sie umdreht) und später erweitert werden kann (es kann eine Rutsche dran gehängt werden etc.). Herausfordernd war es, die Formen für die Schnittteile zu entwickeln und dann von Hand zwei gleiche Seitenteile zu schneiden und immer je zwei Bohrungen pro Seitenteil für die Querteile anzubringen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.