Badumbau

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Gipskartonplatten, Rahmenhölzer,

B1 WC- Vorwandelement, Rio Wand WC, Handtuchheizkörper, B-clever Waschtischset 60cm breit von Fackelmann,

B1 Kalk-Zement-Mörtel, B1 Estrichbeton, HT-Rohre, Abzweige und Bögen,

benötigt werden noch die Fliesen, eine Glasduschtrennwand u.v.a.....

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Komplettumbau eine 25 Jahre alten Bades mit totaler Entkernung. Ausbau der Badewanne, Stand WC und Waschbecken, Heizkörper, Fliesen komplett entfernt. Neubau mit Walk-in-Dusche, Wand WC und modernen Bad- und Spiegelschrank. Einbau eines Handtuchheizkörpers. Die Fotos sind der Bautenstand vom 26.04.2020

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Grundfläche des Bades beträgt nur 4 m². Es sollte genug Raum gewonnen werden. Deshalb wurde das WC Vorwandelement nicht vor sondern in die Wand gesetzt. Dazu musste dort das Mauerwerk ausgestemmt werden. Der neue Spiegel- und Badschrank, mit Waschbecken, erhält seinen Platz in einer nicht mehr benötigten Türöffnung. Der Spiegel vom Spiegelschchrank ist am Ende flächenbündig mit der Dusch- und WC Wand. Alle Wasser- und Abwasserleitungen wurden umverlegt. Schwierig war die Verlegung der Abwasserrohre da auch noch das Wasser der angrenzenden Küche mit fortzubringen ist. Aber mit aufsägen von Rohren und unzähligen Bögen und Abzweigen und großzügigen Einsatz von Gleitmittel war auch das nach einigen Abenden geschafft. Langwierige Vorplanung war vonnöten bis die optimale Lösung gefunden war.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.