Balkongewächshaus

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Balkongewächshaus
  • Balkongewächshaus
  • Balkongewächshaus
  • Balkongewächshaus
  • Balkongewächshaus
  • Balkongewächshaus

Nachgefragt …

Material

- Douglasienholz

- PVC-Hohlkammerplatten

- Winkel und Scharniere

- Spax und Lamellodübel

- Oberfräse, Kreissäge und Akkuschrauber

- 2 in 1 Holzlasur

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Im letzten Winter mussten die Balkonpflanzen auf dem Boden meines Arbeitszimmers überwintern. Sie nahmen mir viel Platz weg und standen ständig im Weg. Für diesen Winter musste eine andere Lösung her. Zunächst dachte ich daran, die Blumenkästen in den Keller zu stellen. Allerdings hätten die Blumen dort kaum Licht bekommen. Nach längerem Überlegen kam mir die Idee eine Art "Balkongewächshaus" zu bauen. Das Gewächshaus sollte einerseits gegen die kalte Außentemperatur schützen und andererseits auch Licht durchlassen. Deshalb habe ich eine Verkleidung mit eingelassenen Hohlkammerplatten konstruiert. Diese ist zur Hauswand hin offen damit die von der Hauswand abgestrahlte Wärme direkt in das Gewächshaus gelangt.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Weil ich glaube, dass ich nicht der Einzige bin, der dieses Problem mit den Balkonpflanzen hat. Man kann die Pflanzen auch auf gut Glück einfach so überwintern, aber mit dem Gewächshaus ist der Schutz der Pflanzen höher. Ebenso ist die Selbstkonstruktion deutlich günstiger, als der Kauf eines Balkongewächshauses.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

Strandkorb aus Holz

Kleiner Strandkorb aus Terrassendielen

toom Selbstbau-Idee

87
toom Selbstbau-IdeeKleiner Strandkorb aus Terrassendielen

Sideboard

toom Selbstbau-Idee

29
toom Selbstbau-IdeeSideboard