Bartheke

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Bartheke
  • Bartheke

Nachgefragt …

Material

Holzleisten, Winkel, Schrauben, Küchenarbeitsplatte (Restposten), Kanten zum aufbügeln, Lichterkette, PVC-Sichtschutz (zuschneidbar)

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir wollten uns trotz unseres kleinen Wohnzimmers den Wunsch einer Bartheke erfüllen, die in Zukunft auch Esstisch sein sollte. Schnell stellten wir fest, dass die Theken die man fertig kaufen konnte entweder teuer oder in den Gesamtmaßen zu klein/zu groß waren. Auch war bei den Kaufobjekten die Tiefe der Tischplatte nicht ausreichend um daran ordentlich essen zu können. Also machten wir uns ans Werk und entwarfen eigene Ideen in Form und Material. Als Platte haben wir uns z. B. letztendlich für eine Küchenplatte aus der "Resteecke" entschieden - die hat nicht nur eine perfekte Tiefe sondern ist auch vom Oberflächenmaterial her robust für warme Teller usw. Im Nachhinein sind wir mehr als froh uns für die Eigenbauvariante entschieden zu haben! Denn keine der zuvor angeschauten Theken hätte von der Passform her so gut in unser Wohnzimmer gepasst.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Weil es eine günstige und zudem individuelle Variante für eine Bartheke ist. Jeder kann eine vergleichbare Theke für seine Raummöglichkeiten und nach seinen Wünschen nachbauen. Und man bekommt alles an Zubehör im toom Markt und kann deswegen sofort los legen. Also ab in den Baumarkt und ran ans Werk!

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.