Baumhaushochbett

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett
  • Baumhaushochbett

Nachgefragt …

Material

Gehobeltes Holz und MDF-Platten

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ein Stück Abenteuer sollte ins Kinderzimmer geholt und ein kleiner Rückzugsort für die Kinder geschaffen werden. Ein zweiter Grund für den Bau des Hochbetts war die Höhe der im Handel erhältlichen Kinderhochbetten, die uns zu niedrig war. Ziel war es, ein Hochbett zu bauen, wo auch Mama und Papa bequem unter das Bett passen ohne sich den Kopf zu stoßen. Inspiration gab es über das Internet mit vielen Bildern.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Besondere an unserer Idee sind zum einen die vielen Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die kleine Tür, die Fenster mit Fensterbrett und Fensterrahmen. Zum Anderen ist das Hochbett alleinstehend und steht ohne Verankerung an der Wand sehr stabil. Darüber hinaus würden wir uns sehr freuen über einen Gutschein. Damit könnten wir dann ein richtiges Baumhaus in den Bäumen bauen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.