Bauwagen im Kleinformat

KundenideeBauwagen im Kleinformat
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat
  • Bauwagen im Kleinformat

Nachgefragt …

Material

Leimholzplatten, Sperrholz, MDF- Platten, PVC-Wellplatte, Alu- und Holzleisten, Kunststoffräder, Holzschutzlasur und Acryllack. Modelliermasse, Styropor, Plastikkugeln und Stoff für die Figuren. Bewegungsmelder und 7 Elektromotoren.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ein Blickfang für den Vorgarten sollte es werden, mit viel Bewegung, aber nicht unbedingt die klassische Windmühle. Räder für den Transport und ein wetterfestes Dach waren Voraussetzung, und so war die Idee vom Bauwagen als Grillhütte schnell geboren. Nach 2 Monaten Bauzeit steht nun der Wagen im Maßstab 1:2,5 vor dem Haus und erfreut mit seinen 7 Bewohnern Groß und Klein. Geht jemand vorbei, setzt ein Bewegungsmelder 7 Elektromotoren in Gang, und die Figuren fangen heftig an zu winken. Der Spießbraten wird gedreht, und ab und zu reißt einer die Tür auf und späht nach draußen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Der Bauwagen ziert nicht nur den Vorgarten, sondern scheint auch eine positive Wirkung auf die Passanten zu haben. So mancher der mit ernster Miene daherkommt, kann sich dann doch ein breites Grinsen nicht verkneifen, und nicht nur Kinder sind es, die oftmals sogar zurück winken.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.