Beschattung Rasenfläche Teil 1 (2x8m)

Kundenidee
Thema:
Holz, Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Edelstahlrohr 28mm als Antriebswelle

div. Kugellager für Welle und Gleitschiene (Axialbewegung)

Stahlwinkeleisen verzinkt für Gleitschiene

Sanitärrohrschellen 63mm für Kugellager der Antriebswelle

Edelstahlseil 2mm (7x19)

Schrumpfschlauch für Drahtseilenden 2,5mm

Gripple Drahtseilspanner

Umlenkrolle 25mm

Karabinerhaken Edelstahl 6x60mm

Maschinenschrauben und Muttern in M6, M8, M10

Abdeckplanen 2x3m mit Ösen

HPL-Platten für die Drahtseilführung

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Im Sommer ist es auf dem Spielturm (Hauptsächlich auf der Rutsche) sehr heiß und der Spielspaß meiner Tochter eingeschränkt. Daher musste eine Beschattung des Spielbereichs her. Da auf der Rasenfläche auch ein Aufstellpool steht und der Badespaß nicht dauerhaft in der Sonne möglich ist, wird die Beschattungsfläche im weiteren Ausbau von derzeit 2x8m auf 10x8m erweitert. Auch die Terassenfläche wird dann mit beschattet. Geöffnet wird die Beschattung mit einem Elektromotor, was das öffnen und schließen ohne Kraftaufwand ermöglicht.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Beschattung wurde komplett in Eigenleistung geplant und durchgeführt. Auch die Seilführungen und Antrieb mit einem Motor wurde komplett in Eigenleistung ausgedacht und umgesetzt.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen