Bett aus uralten Eichenbalken

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- 17m schönste Eichenbalken

- Buchendübel

- möbelverbinder

- Clou Hartwachsöl

- eine Menge Leim

- Toom Schrauben

- Verschiedenstes Werkzeug

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Da unser Nachbarhaus abgerissen wurde und diese über 100 Jahre alten Balken zu schade zum verfeuern waren, musste also etwas damit geschehen. Das Bett war die erste und beste Idee.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Ergebnis ist genial und ein Unikat. Die größte Herausforderung mit der ich das ganze Projekt zu kämpfen hatte, war die Unterschiedlichkeit der Balken. Dadurch, dass keiner der Balken wirklich gerade ist, fehlte oft ein Ansatzpunkt zum Messen und anzeichnen, was vor allem beim Verbinden der Balken mit Dübeln oder Steckverbindungen einige Nerven kostete.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.