Boots Sandkasten

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Boots Sandkasten
  • Boots Sandkasten

Nachgefragt …

Material

Der Unterbau wurde aus massivholz gefertigt.

Passende lange schrauben um die Balken von oben miteinander zu verbinden u um die Schnittstelle zu verbinden. Natürlich benötigt passende Bohrer um die Löcher vorzubohren.

Desweiteren haben wir drei Balken im toom Baumarkt für einen Zaun geholt die nun als stützen dienen u an denen das weiße seil ebenfalls aus dem toom Baumarkt befestigt wurde. Die Schnittstellen des seiles wurden abgeflammt.

Weiter benötigt haben wir Bretter um die Umrandung u die Sitzecke zu machen, zwei Boden sogar leuchten haben wir dann noch eingelassen die ebenfalls aus dem Toom Baumarkt Sortiment sind.

Den Buntlack habe ich mir im Toom Baumarkt mischen lassen, dazu bewegt hat uns das es preislich kaum Unterschied ausgemacht hat ob wir mischen lassen haben oder fertig genommen haben, jedoch war so die volle Farbauswahl verfügbar. Was natürlich für Mädels ideal ist. Auch für Jungs da man viele Farben zur Auswahl hat u die Farben auch noch für Kinderspielzeug geeignet sind.

Dazu benötigt natürlich Säge, Bohrer verschiedene stärken Akkuschrauber, Schleifgerät.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir wollten für unsere Töchter einen Sandkasten schaffen der genügend Platz für alle gibt u noch dazu Möglichkeit sich kreativ etwas auszutoben. U so zu tun das man auf einen Boot fährt ist doch auch ein schönes Spiel für kleine Kinder.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Von dem Gewinn würden wir noch etwas dazu bauen für die Kinder. Geplant war noch ein Ruder u ein Anker. Genau so war noch in Planung ein Sonnensegel u einen Masten anzubringen um im Sommer Schatten zu bieten.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.