Christmas in the Box

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Christmas in the Box
  • Christmas in the Box

Nachgefragt …

Material

Sperrholz Pappel verschiedene Stärken (4mm, 6mm, 10 mm)

Holzleim

Lack

Glitzer

verschiedene Dekomaterialien

eine LED-Lichtleiste 1m

Plexiglas für die indirekte Beleuchtung

Lichterkette

Stichsäge, Lötkolben/Brenneisen für die Verzierung

Schleifpapier

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir verbringen jede Weihnachten die Zeit in Schottland bei den Eltern meiner Freundin und hatten vor zwei Jahren einen künstlichen Weihnachtsbaum, der nicht gerade schön aussah. Also kam ich auf die Idee einen aus Holz zu bauen. Bei der Größe von (Box + Baum) von 1,5m Gesamthöhe gab es das Problem: Wie bekommen wir ihn rüber? Die nächste Frage war: Was machen wir mit dem Baum den Rest des Jahres? Also kam ich auf die Idee den Baum zerlegbar zu bauen und ihn in eine Box zu stecken. Gesagt getan, gebaut, per Post vorgeschickt. Die Augen wurden richtig groß als wir dann in Schottland das Paket öffneten und den Baum zusammen steckten. 5 Min. Arbeit und er stand und nach Weihnachten war er in 5 Min. in der Box. Dieses Jahr holten wir ihn einfach vom Dachboden und 5 Min. später war er fertig.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Es ist ein sperriges Produkt, welches mehrere Jahre übersteht, klein zusammengepackt die restliche Zeit übersteht. Es ist mal ein etwas anderer Weihnachtsbaum, man braucht keinen Ständer um ihn zu stellen, nichts zu schrauben - einfach zusammenstecken und er erstrahlt in seinem Glanz.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

fertiges Küchenregal

Tutorial Küchenregal

toom Selbstbau-Idee

29
toom Selbstbau-IdeeTutorial Küchenregal
Online Exklusiv
Beistelltisch aus zwei Weinkisten

Tutorial Beistelltisch

toom Selbstbau-Idee

44
toom Selbstbau-IdeeTutorial Beistelltisch
Online Exklusiv