Schwebetisch

Über die Idee

Außergewöhnlich und richtig praktisch: der Schwebetisch. Fast ganz frei schwebt die praktische kleine Ablage im Raum und verschafft dir sogar in der schmalsten Ecke Platz für Nützliches oder Dekoratives. Freu dich jeden Tag neu über den originellen Hingucker. Den schicken Schwebetisch baust du mit unserer Anleitung in anderthalb Stunden ganz leicht selbst: Die Trageseile werden einfach durch die Holzkugeln und das Brett gezogen.

Anleitung
  1. Auf dem Holzbrett drei Befestigungspunkte in gleichem Abstand für die Tragseile markieren.

  2. Löcher für die Tragseile durchbohren.

Mehr anzeigen
Materialliste
  • 3x Taue (Länge je nach Deckenhöhe)
  • 1x Holzscheibe (Ø ca. 35 cm)
  • 3x Holzkugeln durchgebohrt (Ø 5-10 cm)
  • 1x Karabinerhaken
Werkzeugliste
  • Bohrmaschine inkl. Aufsatz
  • Cuttermesser
  • Schleifpapier
  • Bleistift
  • Lineal
Hinweis

Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.