eine Tür, ein Beistelltisch und ein Regal in einem

Kundenidee
Thema:
Holz, Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- 1 große Altbautür (Holz),

- 1 kleine Altbauseitentür (Holz),

- 4 Weinkisten (Holz),

- 4 Scharniere,

- viele Schrauben und einige Muttern,

- einige Winkel zum Verstärken der aufgesägten Weinkiste

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Die schönen weißen Holztüren hatte ich noch von einem meiner Sperrmüll-Streifzüge übrig und hatte schon länger die Idee, mit Holzkisten eine Lagermöglichkeit zu schaffen. Ich wollte etwas, das sich vom Ikeastandard abhebt und meine Wohnung mit mehr warmen Holz ausstattet. Die Idee kam mir dann wie so oft nachts, mein Ziel war es, dabei durch das versetzte Arrangement dem Ganzen Leichtigkeit zu geben. Außerdem wollte ich das Regal, um meine Wände zu schonen und es flexibler verräumen zu können, freistehend konstruieren.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Der wichtigste Grund für meine vielseitigen Bastelein (Werkeln, Nähe, Löten) ist, dass ich es vermeiden möchte, Dinge wegzuschmeißen oder immer bloß einfach von der Stange zu kaufen. Deshalb repariere ich gerne oder betreibe eben sog. Upcycling. Dabei versuche ich, bei aller Entfremdung Erinnerungen an den alten Gegenstand wachzuhalten; am Beispiel der Tür mittels Scharnieren. (die langen Beine des Beistelltischchen sind ebenfalls mit Scharnieren befestigt).

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen