Einzigartige Vogelhäuser

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0
Gewinner

Nachgefragt …

Material

- Glattkant- oder Schalbretter,

- verschiedene Zierleisten (Rundstab, Quadratleiste, Rechteckleiste, Tapetenleiste ...),

- dünnes Sperrholz,

- Naturmaterialien,

- (Reste von) Dachpappe, 

- Acryl- / Wetterschutzfarbe; Klarlack,

- Forstnerbohrer/Lochsäge Ø = 30 cm (je nach Vogelart),

- evtl. weiches Holz zum Schnitzen (+ Schnitzmesser),

- Schrauben, Nägel,

- Leim

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Unser Sohn baut leidenschaftlich gerne mit Holz, sowohl im Haus als auch im Garten. Da wir die Vögel in unserem Garten regelmäßig füttern, sollen sie bei uns auch ihr Nest bauen. So hat er, vor allem während der Corona-Zeit, noch mehr Vogelhäuser gebaut. Inzwischen hat ein Vogelpaar sogar in einem der Häuser gebrütet! Die Häuser kann man so bauen, wie man möchte, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Man kann einfach anfangen oder sehr detailreich arbeiten. Alles ist möglich!

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Es macht mir sehr viel Spaß, mit Holz zu bauen und vorher auch die Sachen zu entwerfen. Mit diesem Projekt profitiert gleichzeitig auch noch die Vogelwelt. Mit dem Preisgeld kann ich weiteren Vogelhäuser bauen, oder auch andere (Holz-)Projekte verwirklichen. Außerdem fänden wir es super, mit einem 333€-Gutschein den toom-Markt zu erkunden.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.