Esstisch

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Holzleim
  • Eichenbohlen
  • Stahlfüße
  • Hartöl
  • M10-Schrauben
  • Gewindehülzen
  • Schleifpapier
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Meine Frau und ich habe lange nach einem Baumkantentisch gesucht, den man variabel vergrößern kann. Leider habe wir nichts gefunden, was unseren Vorstellungen entsprach. Mein Vater hatte noch alte Eichenbohlen im Schuppen liegen, warum dann nicht einfach selber bauen!

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die große Herausforderung bestand darin die Bohlen so zu bearbeiten und zu verleimen, das kein Spalt entsteht und sich nicht verzeiht. Die Kannten wurden mehrmals mit dem Hobel unerzogenen, bis sie komplett grade waren. Es wurden Löcher für Holzdübel gebohrt, verleimt und mit Spangurten zusammengezogen. Einen Beginnenden Riss im Holz habe ich Gestoppt, in dem ich einen Schmetterling eingefräst und eingeleimt. Die Tischplatte wurde dann in drei Teile geschnitten und Halter für die Verlängerung angeschraubt. Zum Schluss wurde das Holz komplett abgeschliffen und mit Hartöl überzogen. Heute steht ein wunderschöner Esstisch bei uns zuhause, an dem genug Platz ist, damit wir mit unsren Kindern und Freunden essen können.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.