Fahrradschloss-Halter aus Rohrschelle

Kundenidee
Thema:
Haushaltshilfen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- Rohrschelle,

- vier Schrauben,

- evtl. vier Dübel bei einer Steinwand

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Schon mehrmals wurden Fahrräder aus unserer Garage geklaut, auch wenn diese abgeschlossen waren, indem sie einfach mitsamt des Schlosses weggetragen wurden. Deswegen hatte mein Sohn eine kreative, aber auch einfache Idee für eine Lösung dieses Problems . Man nimmt eine Rohrschelle, schraubt diese mit vier Schrauben an einer Wand fest und bohrt die Löcher der Schrauben aus. So kann man nun sein Fahrrad abschließen und es kann nicht mehr einfach weggetragen werden, da es fest angeschlossen ist und man die ausgebohrten Schrauben auch nicht mehr lösen kann.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Auch wenn diese Idee sehr einfach ist, ist sie genau deswegen so gut und besonders, da sie jeder zu Hause ganz einfach nachmachen kann. Außerdem ist sie sehr kreativ, weil eine Rohrschelle eigentlich nicht dafür gedacht ist. In der Praxis funktioniert diese Idee auch sehr gut und so wurden keine Fahrräder mehr geklaut. Meine Sohn würde sich gerne neue Werkzeuge anschaffen für seine Werkstatt um noch besser an neue Projekten arbeiten zu können, wie eine geplante Palettenlounge in unserer Gartenhütte aus Holz, welche ebenfalls noch gebaut wird. Für diese und viele weitere Projekte in der Zukunft wäre der Gutschein ein sehr guter Zuschuss, über den sich mein Sohn sehr freuen würde.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.