Fernseher in Schlafzimmer

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Holzlatten, Dreischichtplatten, OSB-Platten, Schrauben, Winkel, Holz-Riemchen, Parkettkleber, Strom-/Sat- und Netzwerkleitungen, Elekroinstallation, TV-Halterung, Farbe

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir hatten schon lange einen Fernseher im Schlafzimmer auf einer alten Kommode am Fußende des Bettes stehen. Das war nicht nur nicht schön, sondern wegen der ganzen Kabel auch eine Stolperfalle. Der Fernseher sollte daher an die Wand. Die Kabel sollten dabei unsichtbar sein, die Halterung schwenkbar und die Rückwand schön verkleidet.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Bevor die Halterung angebracht werden konnte, musste zunächst die nur 9mm Rigipsplatte entfernt werden. Diese hätte die Last nicht aufnehmen können. Aus dem Keller wurden Netzwerk- und Fernsehleitungen über den Speicher in das Schlafzimmer gezogen. Dabei musste die richtige Stelle für den Kabeldurchbruch per Klopfzeichen ausgemittelt werden. Anschließend wurde in die Wandöffnung ein neues Traggerüst aus Latten eingebaut. Im Bereich der späteren TV-Halterung wurden zusätzlich OSB-Platten zur Verstärkung angebracht. Die Wandöffnung wurde dann mit Dreischichtplatten geschlossen. Diese Platten haben wir dann mit Holzriemchen mittels Parkettkleber verkleidet. Im Bereich der Elektroinstallation und TV-Halterung laufen die Riemchen vollflächig durch. Hier mussten wir gleich starke Riemchen verwenden aber im Umfeld auf eine optisch schöne Abwechslung achten. Die Übergänge zwischen neuer Wandverkleidung und bestehender Rigipswand wurden mit einer Fußleiste verkleidet, welche wir vorab in einem Grauton passend zu den Holzriemchen gestrichen haben.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.