Gartenlounge

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Für die Terrasse:

- Schalungssteine und Beton für die Streifenfundamente (2 Fundamente a 3 Meter),

- 9x9 Pfosten und Pfostenschuhe für die Pergola,

- Unterkonstruktion und Terrassendielen für die Terrasse (4x3m),

- gebrauchte Backsteine und Mörtel fürs Hochbeet (Upcycling),

- 20x10 cm Pflastersteine als Rasenkante,

- Unterkonstruktion, Universal-Dielen und Mörtelkästen für die Pflanzeinsätze im Blickschutz,

- über 1000 Schrauben,

- Gräser als Bepflanzung

Für die Hütte (Anfang des Jahres errichtet):

- Schalungssteine und Beton für das Streifenfundament,

- Terrassenplatten 30x30cm,

- 9x9cm Pfosten,

- Unterkonstruktionsholz für das Grundgerüst,

- Rauspundbretter für das Dach,

- Abdeckblech,

- Universal-Dielen Fichte Teak als Verkleidung,

- Torscharniere für die Tür,

- Grendel Riegel,

- Sturmhaken,

- Holzschrauben,

- Terrassenschrauben

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ziel des Projekts war eine relativ große Rasenfläche optisch in zwei Bereiche zu teilen und eine sonnige Chilllounge mit Blick-/Sichtschutz zu erstellen, welche den zuvor erbauten Unterstand mit einbezieht.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Kreativität, unterschiedliche Gewerke, schön kombiniert - alles ohne Plan und frei aus dem Kopf heraus... ich finde es ist eine schöne Ecke entstanden aus Betonbau für die Fundamente, Holzbau für die Terrasse und Sichtschutz und Mauern für das Hochbeet - alle Fähigkeiten wurden abverlangt und eingesetzt ;-)

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.