Gitarre als Pflanzenregal

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- Gitarrenkorpus,

- Schmale Bretter als Ablage für die Töpfe,

- Einen Haken zum Aufhängen,

- Schrauben,

- Schmale Hölzer zum Verkleiden,

- Schwarzer Lack,

- Holzleim,

- Blumentöpfe,

- Pflanzen,

- Stichsäge,

- Bohrmaschine,

- Schraubzwingen

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich liebe Pflanzen und ich liebe Gitarren! Also wieso nicht beides kombinieren und aus einer alten Gitarre ein dekoratives Regal für Kräuter, Blümchen oder Zimmerpflanzen bauen. Wichtig war mir, dass es einerseits cool aussieht und anderseits praktisch ist. Deshalb habe ich darauf geachtet, dass ich die Pflanzen zum Gießen einfach rein- und rausholen kann. Die Gitarre hat hinten einen Haken und kann an der Wand aufgehangen werden. Inspiriert haben mich die vertikalen Gärten, die mich faszinieren.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Also meiner Meinung nach sollte man nicht nur für's Selbermachen Respekt erwiesen bekommen, sondern auch für's Upcycling. Mein Pflanzenregal halte ich für besonders gut, weil ich damit ein kaputtes Instrument wieder zum Leben erwecke. Mit ein bisschen Kreativität habe ich mit wenig Aufwand ein einzigartiges Wohnaccessoire hergestellt. Die Idee ist simpel, kreativ und nachhaltig.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.