Helikopter-Sandkasten

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Gerüstdielen in verschiedenen Längen und Dicken
  • Glattkantbretter in verschiedenen Längen
  • Siebdruckplatte
  • Baumpfahl
  • Möbelrollen
  • Gewindestange
  • Hutmuttern
  • Sechskantmuttern
  • Sechskantschrauben
  • Karosseriescheiben
  • Unterlegscheiben
  • Anschraubplatte
  • Senkkopfschrauben
  • Buntlacke in verschiedenen Farben
  • Unkrautfließ
  • Spielstand
  • Rindenmulch
  • Rasenkantsteine
  • Holzlasur
  • Stichsäge
  • Kreissäge
  • Akkuschrauber
  • Pinsel
  • Multifunktionssäge
  • Schwingschleifer
  • Deltaschleifer
  • Raspel
  • Maulschlüssel
  • Ringschlüssel
  • Akkubohrer
  • Abdeckfolie
  • Becher
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ein einfacher Sandkasten war uns zu langweilig. Da der Opa Helikopter-Pilot war, lag es nahe einen etwas anderen Sandkasten zu bauen. Die Grundidee kam von Toom, allerdings haben wir einiges abgeändert und für unsere Bedürfnisse angepasst.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich sollte gewinnen, weil wir mit einer nicht optimalen Anleitung von Toom einen wahnsinnig guten Sandkasten in Helikopterform für unseren Sohn gebaut haben, der nicht nur zum Buddeln im Sand einlädt. Er liebt diesen Sandkasten und nach dem Bauaufwand ist der Gutschein genau das richtige für uns, da wir noch mehr tolle Sachen für unseren Junior bauen möchten. Die Anleitung ist definitiv verbesserungswürdig, jemand ohne Erfahrung ist damit aufgeschmissen. Zusätzlich sind einige praktische Sachen einfach nicht erwähnt, die das Leben für Kind und Eltern deutlich erleichtert.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.