Hochbeet aus einem verzinkten Kompost

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Verzinkter Kompost, Gartenvlies, verzinkter Draht, Kabelbinder, grobe Äste, kleinere Äste, Laub, Rasenabschnitte, Kompost, Pflanzenerde mit Mulch, Tomatenpflanzen, Erdbeerpflanzen, Salat-Sätzlinge.

Zudem kamen ein Spaten, ein Zollstock und eine Wasserwaage zum Einsatz.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich bin schwanger und wollte gerne noch ein Projekt starten, welches mich über eine längere Phase begleiten kann. Das kleine Stufenhochbeet sollte gerne weiterhin für Blumen genutzt werden, aber es sollte auch etwas dabei sein, was mehr Ertrag zeigt als die Blütezeit einer Blume. Es sollte somit unbedingt ein Hochbeet werden. Die Inspiration habe ich im Internet gefunden, da es ein Projekt sein sollte, welches ich mit möglichst gegebenen Mitteln und alleine verwirklichen kann, da mein Mann gerade zur See fährt. So kam die Idee mit dem verzinkten Kompost, der einfach nur gesteckt wird. Das Projekt war an einem halben Tag erledigt. Es wurde das alte Hochbeet umgesetzt und das neue Hochbeet wurde etwas versetzt zur alten stelle neu eingerichtet.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Geld lässt sich, aufgrund einer bestehenden Schwangerschaft, wunderbar in weitere Projekte verwirklichen. Bei der Verwirklichung des neuen Hochbeets hieß es zudem von Freunden oder Verwandten, lass das bleiben, das hat doch Zeit. Das fand ich ganz schrecklich, da dieses Projekt sich so in meinem Kopf manifestiert hatte, dass ich nicht mehr warten wollte. Aufgrund von Corona wollte ich auch nicht Verwandte und Bekannte um Hilfe bitten, somit war es mein eigenes Projekt und ich bin sehr stolz darauf was ich erreichen konnte :)

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.