Hochbeet-Spielhäuschen

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • 2 Paletten
  • Dachlatten
  • Kanthölzer
  • Rauspundbretter
  • Metallwinkel
  • Schrauben
  • Scharniere
  • Riegel
  • Sperrholz- und Pressspanplatten
  • Zierbodenleisten
  • Bastelsperrholzbrettchen
  • Plexiglasscheibe
  • Teichfolie
  • Tacker
  • Holzleim
  • Silikon
  • Kabelrohr
  • Pinsel
  • Farbrolle klein und mittel
  • Weiße Grundierung
  • Holzlack in der gewünschten Farbe
  • Teile von alten Werzalitdielen
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Auf unserer Terrasse hat es wenig Platz. Ein Spielhaus, das auch als Spielzeuggarage dient, musste her. Aber eben auch ein Hochbeet, da wir nur die Terrasse zum "Bepflanzen" haben. Ich entschied mich für die Palettengröße, da diese einerseits noch einigermaßen "handlich" ist (bewegen, Umzug, Platzbedarf ...) und andererseits trotzdem groß genug für den gewünschten Zweck ist. Wie auf den Bildern zu sehen, fehlt oben noch der Abschluss. Über die Folie, von außen, kommt noch eine weiße "Holz-Spitzenbordüre", damit die Frau glücklich ist :) und das ganze auf fertig aussieht :)

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Idee, Spielhaus und Hochbeet zu kombinieren ist, gerade in enger bebauten Gebieten, sehr innovativ und sinnvoll, da der wenige Platz wirklich bis ins letzte genutzt werden kann. Ich denke, für diese Idee und die Umsetzung habe ich einen Preis verdient.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.