Hochbett auf Arbeitshöhe

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Hochbett auf Arbeitshöhe
  • Hochbett auf Arbeitshöhe

Nachgefragt …

Material

Holz und Beschläge, jede Menge Möbelrollen, aus alt mach neu (Sperrmüll wiederbeleben mit Schleifpapier und Spraylack)

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Durch die immer höheren Mietpreise und den Wohnraummangel in Großstädten bleibt oft wenig Platz zum Aufbewahren. So habe ich zum Beispiel keinen Keller zur Verfügung. Durch die drei Sideboards auf Rollen komme ich nun problemlos an die Sachen, die ich nicht so oft benötige. Gerade in kleinen WG-Zimmern kann man sich somit sehr viel Platz schaffen. Die ausfahrbare Tischplatte direkt auf Arbeitshöhe sorgt ebenfalls für mehr Platz. Gerade für junge Menschen eine Low Budget Lösung

Warum sollte deine Idee gewinnen?

man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen! Es gibt unzählige Varianten, wie man sein eigenes Hochbett gestaltet. In keinem Möbelhaus sind solch individuellen Konstruktionen zu finden. Je nach Bedürfnis kann man zu einem günstig und einfach konstruierten Grundgerüst die passenden Kleinmöbel auf Rollen setzen und somit Nutzfläche in Bewegung setzen (selbst eine Couch für den Besuch kann Platz finden). Mit ein bisschen Geschick für jeden machbar, der Lust am kreativen Basteln hat.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.