Home Office

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Paletten
  • Holzleisten dünn
  • Alte Duschwanne
  • toom Grundierung+Lasierung
  • Holzschrauben
  • Schleifpapier
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Aus unserer alten Einliegerwohnung haben wir alles ausgeräumt und neurenoviert. Unter anderem behielt ich die alte Duschwanne, die noch aus den 80er stammte. Zu schade, um wegzuschmeißen und zu alt, um sie in das neue Badezimmer zu integrieren. Da ich eine Arbeitsstelle im Garten noch nicht hatte und nicht sehr groß bin, kam mir die Idee, etwas selbst zu bauen, was meine Größe entspricht und die Wanne in mein Garten-"Arbeitstisch" zu integrieren. Geld gespart - Umwelt geschützt - Spaß gehabt!

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Durch das Upcycling habe ich der Umwelt etwas zu liebe getan und vor mehr Müll geschützt. Desweiteren kann jeder erkenne, dass mit einfachen Griffen etwas praktisches und schönes, was sich in die Natur integriert, herzaubern lässt. Zur Hilfe nahm ich den Opa meiner Kinder und meinen ältesten Sohn, was das Projekt zu einem Generationsprojekt entpuppen ließ. Die Freude, Einbeziehung von Alt und Jung und das Upcycling erklärt die Gründe, warum das "Home Office" gewinnen sollte

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.