Hüttchen gebaut

Kundenidee
Thema:
Holz, Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- Balken,

- Latten,

- Lasur,

- Pinsel,

- Schrauben,

- Kappsäge,

- Bohrmaschine,

- Akkuschrauber,

- Stichsäge,

- Schleifmaschine

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Im Herbst waren wir mit der Famile (mit der Frau und 2 Kinder (12 und 15)) und den Schwiegereltern im Urlaub in Willingen. Da haben wir solche Hüttchen gesehen. Die sahen kasse aus. Aber zum Fertigkauf vor Ort viel zu teuer. Wir waren aber absolut begeistert und dachten uns "Das schaffe ich auch".

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich habe alles frei im Kopf gebaut. Beruflich arbeite ich im Büro. Holz im Baumarkt besorgt. Balken und Latten gekauft und mich in einem Monat immer wieder ein Stück vorangearbeitet. Im Keller hatte ich noch ein altes Fenster, was ich verbaut habe (von 1900) und die Sitzgruppe habe ich aus unserem alten Ehebett hergestellt. Die Bretter vom Bett hatte ich im Keller aufbewahrt. Ohne Zeichnungen oder irgendeinen Plan ist dieses schöne Hüttchen vor/über und nach Ostern 2020 enstanden. Im Garten haben wir vorne die Spätsonne. Da sitzen wir jetzt seit nach Ostern drin.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen