Kinderbett mit Hochschrank

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

23X Schichtbrettholz 2500X80X60

Schlossschrauen M10 in verschiedenen Längen von 120-180mm

15X Leimholz Fichte in 18mm sowie 28mm Stärke

3X Lamellentür Fichte 690X590

6x Scharniere schmal

Schrauben

1X Seilspanngarnitur

2in1 Weißlack seidenmatt, Lackwalze und Lackierpinsel

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Unser Sohn(2,5 Jahre) sollte endlich sein großes Bett bekommen. Da das Kinderzimmer klein ist, war auch der Wunsch nach Stauraum. So entstand ein großes Bett 200X90 welches auch als "Höhle" genutzt wird mit ausreichend Stauraum. Die Beleuchtung im Schrank (LED Streifen mit Farbwechselmöglichkeiten) wird auch als Nachtlicht genutzt. Nach mehreren Zeichnungen und Besuchen im Toom-Baummarkt im Ort um Materialstärken und -bedarf und zu ermitteln ging es dann ans Werk.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das besondere ist die Kombination aus Kinderbett welches nun bis zum Jugendalter genutzt werden kann und die Möglichkeit besteht, es ohne Probleme zu zerlegen. Die Option des Rückbau habe ich mit Schloßschrauben gelöst, welches im Vorfeld eine längere Planung benötigte, da diese nicht nur die die Rahmenkonstuktion gehen sondern auch duch die "Blenden"

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.