Kindergarderobe

Kundenidee
Thema:
Holz, Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- Fichtenleimholz 1 x 50 x 180,

- Fichtenleimholz 1 x 50 x 100,

- Fichtenleimholz 1 x 30 x 80,

- 1 Rundstab Ø11 x 100,

- Pulverbeize Hellgrün, Dunkelgrün und Mahagoni,

- Holzöl,

- Pachung Dübel Ø 8,

- Schrauben 4 x 6,

- Forstnerbohrer Ø 11,

- Holzleim

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Die Garderobe für die Kinder ist zu klein geworden und ihre Schuhe wurden auch immer mehr und lagen im Weg. Es sollte etwas für Kinder ansprechendes sein. In meinem Kopf war das Bild vom einem Baum, an dessen Ästen Sachen hängen. Hatte so etwas ähnliches irgendwo mal gesehen. Die passende Ecke für die Garderobe war auch schnell gefunden.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Das Ganze habe ich in Coronazeiten auf den Balkon und in Wohnzimmer gebaut. Mit einer Sichsäge, Akkuschrauber, Oberfräse und Schleifgerät. Das Holz hatte ich mir im Baumark schon auf die Längen zusägen lassen. Schwierig wurde es bei dem geraden Zusammenbauen des Regals. Die Form des Baumes war schnell aufgezeichnet und ausgesägt. Dann als Rückwand an das Regal gebaut. Bei dem Bohren der Löcher für die Äste muste man sehr aufpassen, da sie nicht einfach gerade ins Holz gebohrt sind. Die Ablagen in Blattform waren beim Sägen und schleifen aufwändiger als bei anschrauben. Zum Schluss dann noch farbig streichen mit Beize und mit Öl versiegeln.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen