Kreativ-Blumen-Kiesvorgarten

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material
  • Dickes Unkrautgewebe
  • Naturstein Kies: Terra Split und dunkler Marmorkies
  • Rasenkante verzinkt
  • Pflastersteine und Sand
  • Holzelemente/Sichtschutz
  • Pflanzerde
  • Diverse Pflanzen, z.B. Säulenzyresse "Totem"
Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Unser Vorgarten war teilweise verwildert, dadurch wirkte er ungepflegt und nicht einladend. Die Erde ist sehr lehmhaltig und dadurch schwer zu bearbeiten. Sehr anspruchsvolle Pflanzen wachsen dort nicht, auch da es leider recht dunkel ist, da der Vorgarten auf der Nordseite des Hauses liegt und das Haus immer Schatten auf den Garten wirft. Es gab immer viel Arbeit, da viel Laub im Herbst angefallen war und viel Unkraut gewachsen war. Unser Ziel war es, den Vorgarten neu zu gestalten, so dass er einladender und zu einer echten Visitenkarte für das Haus wird.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Der Vorgarten ist nun heller und freundlicher gestaltet, gleichzeitig künstlerischer und pflegeleichter, aber auch trotzdem mit genug Platz für Blumen und Pflanzen. Die meisten Kiesvorgärten wirken trist und langweilig und haben kaum Bepflanzung - das ist hier genau anders. Einige Büsche/Pflanzen waren schon vorhanden und konnten wir in den neu gestalteten Vorgarten "retten" - diese kommen jetzt viel besser zur Geltung. Die dunkle Kieszone schlängelt sich wie ein Fluss von der einen zur anderen Seite des Gartens und dient gleichzeitig als Weg für die Pflanzenpflege. Auch der Weg zum Hauseingang und die Mülltonnenecke sind neu gestaltet und sind nun farbenfroher und freundlicher.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.