Kreativzeit- Brunnenbau

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Steine, Mörtel, Holz

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Unser Brunnen war ein Loch, welches von einer Steinplatte bedeckt war. Das sah nicht schön aus und auch unsere Pumpe stand sichtbar auf dieser Platte und war zugänglich für unser Kind und auch nicht vor Regen geschützt. Das wollte ich ändern und habe einen Brunnen aus alten Steinen gemauert. Dann habe ich eine Abdeckung aus einen alten Schrank gefertigt, damit die Pumpe vor Regen und Kinderhände geschützt ist. Eine Steckdose habe ich auch noch integriert, um außen kein Kabelwirrwarr zu haben. Inspiriert haben mich die Kreativwerkstatt von Toom sowie meine Gartennachbarn, die mir den für die Feuertonne bestimmten Schrank gespendet haben.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Herausforderung bestand für mich in der Beschaffung des Materials, welches ich nicht neu gekauft habe. Meine Gartennachbarn spendeten mir alte Steine, ich suchte zudem auch Steine in der Umgebung, die ich verwenden konnte. Ebenso hauchte ich dem alten Schrank, der verfeuert werden sollte, neues Leben ein. Dieser ist nun eine schöne Klappe geworden. Ich bin kein professioneller Maurer oder Tischler und traute mich trotzdem an dieses Projekt.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.