Küchenbank

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Küchenbank
  • Küchenbank

Nachgefragt …

Material

Holzbretter

Nägel

Holzlack

(Hammer, Säge)

Die Bank besitzt keine Schaniere, sondern eingearbeitete Seitenplatten im Deckel, die ein Verrutschen des Deckels verhindern, aber gleichzeitig ein komplettes Entfernen dessen ermöglichen.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich mag die Vorstellung eines Tiny House. Eines kleinen, aber gemütlichen Hauses. Die Küche war für mich immer ein Ort der Unordnung, weil ich nicht alles unterbekommen habe, was ich brauchte. Da ich die Küche nicht vergrößern wollte, brauchte ich Möbel, die sich meinem Wunsch von einem gemütlichen, aber raumgebenden Leben anpassen. Ein Raumwunder sozusagen. Jetzt habe ich eine große, bequeme Sitzbank und sitze gleichzeitig auf meinem Vorratsschrank.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich denke, dass diese Bank ein Gewinn für alle ist, weil sie die Möglichkeit zu mehr Stauraum gibt, ohne kleine Wohnungen in denen eh schon kein Platz ist, weiter zu beengen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.