Mit den Kindern ein Hochbeet gebaut

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Betonplatten als Unterbau, Holzbretter, Schrauben, Kanthölzer, Noppenfolie gegen Nässe, wetterfeste Lasur, Pinsel, Äste, Grünschnitt, viele Säcke Komposterde, normale Erde

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir haben mit den 3 Kindern schon lange ein Hochbeet bauen wollen damit sie sehen woher ihr Gemüse kommt und das es Arbeit ist bis alles wächst. Aber sich die Arbeit auch lohnt wenn man dann ernten kann. Wir möchten unseren Kindern Nachhaltigkeit und den Sinn für die Natur schon früh beibringen. Nun Gartenwirtschaft endlich genug Zeit dazu. Inspirieren haben wir uns durch verschiedene Gartenhefte lassen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Es gibt keinen Grund warum genau wir gewinnen sollten. Sicherlich hat es zig tolle Projekte die viele eingesendet haben die sogar schöner sind als unseres. Aber es war ein tolles Familienprojekt mit unseren 3 Kindern an dem jeder mitgeholfen hat und wir hatten eine tolle Zeit beim gemeinsamen Bauen. So kamen wir uns alle näher und jeder hatte Freude daran etwas geschafft zu haben. Da wir aber gerne und oft im Toom einkaufen gehen weil unser kompletter Garten noch gestaltet werden muss (sind erst umgezogen ) wären wir sehr begeistert die 333€ gleich für unser nächstes Projekt geschenkt zu bekommen. Das wäre natürlich fantastisch !Ansonsten sparen wir bis wir genug haben und machen dann weiter.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.