moderner Pavillon mit Podest Terrasse

Kundenidee
Thema:
Möbel & Wohnen
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Materialien die wir haben gehört Liste ich möchte auf für alle die unser Projekt nachbauen wollen:

-verschiedene Konstruktionsvollhölz für Stützen, Kopfbänder, Sparren, Sichtschutz

-Wetterschutzlasur Ebenholz

-Pfostenträger 7,1 x 5 x 20

-Estrichzement

-Spielsand

-Wellplatten geriffelt Polycarbonat 2,50 mx 0,90 m

-Traufbleche

-Dachrinne Kunststoff grau RG 70 mit diversen Anbauteilen und Fallrohr

-Terrassenfüße 35-65 mm

-Unterkonstruktionsholz 7 x 4,5

-Terrassenbodendiele braun imprägniert

-Edelstahlschrauben 5x60

-Schnellbauschrauben 4x70

-Schnellbauschrauben 4,5x40

-Gewindestange M10 inkl. Muttern

-Terrassendielenabstandshalter Kunststoff

-roter Granitsplitt

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Seit dem wir unseren kleinen Garten haben fehlte uns immer eine kleine Sitzecke bei der man auch bei schlechterem Wetter unterschlupf finden kann. Deshalb sind wir dieses Jahr das Projekt Pavillon angegangen. Besonders wichtig war uns ein modernes Design, das zum restlichen Garten passt und sich optisch einfügt. So haben wir uns zusammengesetzt, unseren Pavillon entworfen und einen Bauplan samt Materialliste erstellt. Dann konnte unser Bauprojekt starten.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Wir haben von der Idee, über den Entwurf bis hin zur Bauausführung alles zu zweit gemacht und sehr viel Zeit und Herzblut reingesteckt. Wir haben bei unserem Projekt versucht so wirtschaftlich wie möglich zu arbeiten und auch auf die Nachhaltigkeit zu achten. So haben wir z.B. für die Unterkonstruktion der Terassenplattform alte Backsteine verwendet und diesen so zu einem zweiten leben verholfen. Natürlich haben wir alle anderen Materialen in unserem Toom Baumarkt des Vertrauens erworben und würden uns freuen mit dem Gutschein noch mehr Projekte umsetzten zu können. Ideen haben wir genug.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.