Paletten-Spielplatz

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Paletten-Spielplatz
  • Paletten-Spielplatz

Nachgefragt …

Material

- 15 Paletten (= Grundbausteine),

- 6 Glattkantbretter a´120cm (= je 2 als Auflagen für die obersten Paletten)

- Holzelemente (versch. Möglichkeiten als Geländer)

- Holzfarbe

- Holzschrauben 

- (Winkel)-Verbinder

- Rutsche (mit Klarlackspray im unteren Bereich passend lackiert)

- alte Kinderküche

- Kreidetafel

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir hatten durch den Hausbau Paletten übrig und mein Mann kommt durch die Arbeit noch an weitere Paletten. Somit war der Grundstein gelegt. Zudem ist der Spielplatz dadurch sowohl für Kleinkind als auch größere Kinder gut bespielbar. Auch wenn man die Paletten hätte kaufen müssen, wäre so ein kostengünstiger Spielplatz entstanden.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Die Idee ist simpel, aber bisher wird uns immer wieder gesagt, dass wir die Einzigen mit so einem Spielplatz sind - Es hat nicht Jeder! Der Spielplatz wird auch von Nachbarskindern gerne bespielt, da man an den Seiten viel Verschiedenes angebracht hat (Kreidetafel, Kleckerküche, ...). Zudem ist er einfach funktional - er bietet in den Zwischenräumen Stauraum (teils haben wir Holzelemente herausgesägt, um größere Sachen unterzubringen).

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.