Palettenhochbeet

Kundenidee
Thema:
Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Einwegpaletten

Spanplatten

Diverse Schrauben

Pfosten + Hülsen

Bretter (Kiefer)

Holzlasur

Teichfolie

Sechsecksdrahtgeflecht

Tackerklammern

Teichfolienkleber

Unkrautvlies

Blumenerde

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Ich brauchte dringend mehr Anbaufläche im Garten. Da ich jedoch viele Bäume habe ist das gar nicht so einfach. Als ich meinen Garten übernahm stand dort eine Pergola mit wildem Wein. Diese habe ich abgerissen und eine neue mit richtigen Weinpflanzen errichtet. Da ich aber nicht alle Wurzeln aus dem Boden bekam, kam mir die Idee mit den Hochbetten. So kann ich die Fläche nutzen und das Wurzelwerk im Boden stört nicht. Außerdem haben Hochbeete bessere Erträge durch ihre Schichten. Das Gärtnern im Hochbeet ist dazu auch noch viel Rückenschonender als das am Boden. Auf die Idee mit den Paletten kam ich durch das Internet. Fand es schön nicht nur im Beet sondern auch außen am Beet Pflanzen zu haben.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich möchte gewinnen weil wir noch so viele Gartenprojekte vor uns haben. Momentan arbeiten wir an einem Insektenhotel XXL. Dies bauen wir ebenfalls aus einer Palette. Einiges an Material fehlt jedoch noch. Der Aufbau ging eigentlich ganz fix. Obwohl es schon knifflig war alles in Waage zu bekommen. Eine helfende Hand ist da nicht schlecht. Besonders finde ich an der Idee, dass auch die Füße der Palette genutzt werden und so auch auf kleinstem Raum gepflanzt und gegärtnert werden kann.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.