Pferdekopf zum Trensen üben

KundenideePferdekopf zum Trensen üben
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

- OSB Platten,

- MDF Platten,

- Schrauben,

- Modelliermasse,

- Wolle,

- Spraydose und Acrylfarbe

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Für unsere Reitschule habe ich einen Pferdekopf gebaut, damit unsere Kinder daran üben können, wie man ein Pferd auftrenst. Dabei sind die Ohren und das Maul beweglich, wie es auch beim echten Pferd der Fall ist. So können die Kinder ausgiebig und realistisch daran üben, bevor sie ein echtes Pferd trensen dürfen.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Besonders an diesem Pferdekopf ist, dass er so realistisch wie möglich wie ein echtes Pferd an Maul und Ohren beweglich ist, damit die Kinder gut üben können, wie ein echtes Pferd getrenst werden muss. Die größte Herausforderung lag dabei das Pferd so zu verkleiden, dass es komplett geschlossen ist und realistisch wirkt.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.