Poolumrandung mit Einstiegstreppe

Kundenidee
Thema:
Dekorieren
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Verkleidung/Umrandung:

- Douglasie Terrassendielen in grau,

- Sichtschutz in Anthrazit,

- Vierkantpfosten und Rahmenhölzer,

- Winkel und Pfostenschuhe,

- Betonplatten als Rahmenfundament

Treppe und Podest:

- Aluminium Geländer,

- 2 x Einstiegshilfen,

- Douglasie Terrassendielen (Tritt 28mm),

Weiteres Zubehör:

- Terrassenschrauben Torx/verzinkt,

- Schloss- und Bauschrauben sowie Bauscheiben,

- Holzschutzfarbe in grau

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Aus gesundheitlichen Gründen war es meiner Frau nicht mehr möglich eine einfache Pooleiter für den Einstieg zu nutzen. Also habe ich mir zunächst einige Bilder einer Poolgestaltung angesehen und dabei festgestellt, dass diese Fertigbausätze sehr kostenaufwendig sind, bzw. sein können. Dann habe ich angefangen zu zeichnen und die Maße zu berechnen. Da für eine Treppe ein Podest notwendig ist und dieser nicht einfach so vor das Becken gestellt werden sollte, habe ich den ganzen Pool umrandet.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich bin kein Treppenbauer, doch ich denke, dass Resultat hann sich sehen lassen. Zumal es meine erste selbstgebaute Treppe ist, welche auf kurzer Distanz (Raumersparnis), eine Höhe von 1,02 Meter erreichen musste. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen :)

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.