Projekt Katzeniglu

Kundenidee
Thema:
Holz, Pflanzen & Tiere
Schlagworte:
Schwierigkeit0

Nachgefragt …

Material

Die Grundplatte besteht aus OSB, die Wände aus Dachlattenresten die ich noch liegen hatte. Die Schlafplattform sind Bretter von Einwegpaletten. Die Füße zwei Reste von Dachbalken die eigentlich Feuerholz werden sollten. Dazu Farbe, Schrauben, Dachpappe und etwas an Leisten und Isolierglas als Sichtfenster um auf Belag prüfen zu können.

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Es gab vor längerer Zeit ein Youtube Video in dem der Bau eines Katzeniglus mit hilfe einer Kühlbox vorgestellt wurde. Dort wurde auch die physikalischen Prinzipien erläutert. Das habe ich für meine Bedürfnisse entsprechend adaptiert um hier im Garten einen Unterschlupf für Katzen anbieten zu können.

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Ich finde es es wichtig, das Tiere Ruheplätze finden können. Gerade bei schlechtem Wetter brauchen Katzen die auch draußen unterwegs sind ausreichend Unterschlupf. Das Schwierige war es ein Dach zu konstruieren das abnehmbar, aber auch Wasserdicht war. Dazu sollte es eine hohe Last tragen können um im Stapel aus Feuerholz "versteckt" werden zu können.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen