Puppenliebe

Kundenidee
Thema:
Kinderfreuden
Schlagworte:
Schwierigkeit0
  • Puppenliebe
  • Puppenliebe

Nachgefragt …

Material

Papier, Stift und Schere zur Zeichnung der einzelnen Holzzuschnitte

Sperrholzplatten (Fichte) für den Zuschnitt der Elemente mit einer Stichsäge

Abschleifpapier für eine Schleifmaschine, feine Körnung und Pfeile zum Nacharbeiten in den Rundungen

Holzleim zum Verleimen aller Holzelemente

Spax-Schrauben mit Senkkopf zur zusätzlichen Verschraubung

Holzfarbe (Lösungsmittelfrei)

Schaumstoff für die Sitzpolster und Wiegematratze

Stoffe zum Beziehen der Polster und Matratze

Wie bist du auf deine Idee gekommen?

Wir haben zur Taufe etwas besonderes für das Kind bauen wollen. Da Mädchen ja meistens eine Lieblingspuppe haben, um die sie sich sehr kümmern, haben wir einen Schaukelstuhl mit einer Wiege für die Puppe kombiniert. In dem Stuhl kann das Kind sitzen und schaukeln und sich gleichzeitig um ihre Lieblingspuppe kümmern. Das Geschenk kam sehr gut an!

Warum sollte deine Idee gewinnen?

Wir haben etwas besonderes geschaffen, woran sich das Kind lange erfreuen kann. Durch die Verwendung der hochwertigen Materialien kann es auch an Nachkömmlinge weitergegeben werden. Die Konstruktion hat viel Tüftelei erfordert, damit das "Spielzeug" kindergerecht und sicher ist. Ich würde mich freuen zu gewinnen, um einen Anreiz für neue Projekte zu bekommen.

Hat dir diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0

Idee einreichen und gewinnen

Zeige uns, was du geschafft hast und gewinne monatlich 333 €.